Jul 28

Feedback

Veröffentlicht von Anna

Die 1. Elektrofahrrad – Sternfahrt ist leider vorbei, aber sie hat Eindrücke hinterlassen. Hier das Feedback unserer Sternfahrer:

Team Pfalz: “Die Sternfahrt war das Highlight von movelo – ein beeindruckendes Erlebnis. Die Pfalz wünscht sich eine Fortsetzung. Das gesamte Team war einfach spitze und war nicht zu übertreffen. Weiter so!!”

Team Schleswig: ” Supertour! Vielen herzlichen Dank! Es blieben keine Wünsche offen. Wir sind super verwöhnt worden. Respekt vor Karins Arbeit. Nettes Team: Andi, Hubert, Axel! Einfach unvergesslich – genial! Schleswig-Holstein sagt danke!”

Team Kitzbüheler Alpen & Zell am See : “Das gesamte Team bedankt sich für die 1.Elektrosternfahrt 2010 herzlichst und gibt wunschgemäß für Organisation, Reiseroute, Unterkünfte / Verpflegung, Ausrüstung /Swiss Flyer, Guide und Betreuerteam -die einstimmige Bewertung: SEHR GUT!”

Caren aus Rügen: “Es war tierisch! Erst ein Bayer auf Rügen, dann Rüganer in Bayern…suppa! Mit 23km/h den Pass hoch… der Wahnsinn!!”

Anonym: “Die Stimmung war mies, das Wetter ebenso, die Leute total unfreundlich, die Touren langweilig, die Räder total unbequem, das Team – Na, reden wir nicht darüber..! Im Ernst: es war einfach super, meine beste Woche überhaupt zusammen mit unglaublich tollen Leuten in einer fantastischen Landschaft. Ich bin begeistert von der ganzen Tour,der Organisation und dem Team.”

Team Berchtesgadener Land: “Wir starteten am 20.Juni in Bad Reichenhall, eine sehr motivierte und lustige Gruppe! Dank unserem Guide und unserem nimmermüden Service Team hatten wir eine lustige und sportliche Woche. Ca. 300 km mit dem Swiss Flyer waren eine tolle Erfahrung. Wir würden jederzeit wieder mitmachen!”

Das gesamte Sternfahrt Team freut sich über euer tolles Feedback und bedankt sich für die schöne Zeit!

Jun 27

Impressionen

Veröffentlicht von Karin

Zum Abschluss nochmals Impressionen der 1. Elektrofahrrad Sternfahrt

Jun 27

3 tägiges eBike & Emotion Opening in Serfaus Fiss Ladis

Das Ende der Sternfahrt bedeutete gleichzeitig den Start des nächsten Events. In Serfaus Fiss Ladis in Tirol begann mit der Zieleinfahrt der Sternfahrt das eBike & Emotion Opening.

Nach der Eröffnungsfeier am Freitag gab es am Samstag mehrere Veranstaltungen. Um 11 Uhr starteten drei geführte Fahrrad Touren. Eine leichtere für Familien (ca. 15 km), eine mittelschwere für eBike-Fahrer (ca. 25 km )und eine schwerere für Mountainbiker (ca. 15 km).

Um 19 Uhr gehörte die Straße zwischen Serfaus und Fiss ganz den Kindern, die für einen guten Zweck hin und her radelten. Für jeden Kilometer spendeten Paten bei der Slow Motion einen Euro. Das Fortbewegungsmittel konnte dabei frei gewählt werden (z.B. Fahrrad, eBike, Segway…)

Am Abend fand dann noch die Vollmondfahrt statt. Bei der 16 Kilometer langen Tour konnten die Teilnehmer den herrlichen Blick auf den Vollmond genießen und wurden in Rabuschl von Fackeln empfangen.

Den Abschluss bildet die am heutigen Sonntag stattfindende Weil wir´s genießen Tour, bei der verschieden kulinarische Highlights auf der Strecke warten.

Bei allen Veranstaltungen stellte movelo und Biketech die Flyer kostenlos zur Verfügung.

Jun 25

Unsere Sternfahrt die war lustig!

Veröffentlicht von Anna

Erstaunt über ihre Leistung und überglücklich trafen unsere Sternfahrer in Serfaus ein. Knappe 900 Höhenmeter haben sie überwunden um die Sternfahrt hier in den Bergen zu beenden. Es wurde viel gelacht, gescherzt und natürlich auch viel geradelt. Schlechtes Wetter, schönes Wetter, Regen und Wind bei jedem Wetter wurde fröhlich mit den Swiss Flyern gefahren. Von Nah und Fern kamen sie sternförmig hier zusammen um gemeinsam ein einzigartiges Erlebniss zu erfahren.

Einfahrt aller Sternfahrer in Serfaus!

Nun ist es vorbei, mit einem weinenden und einem lachenden Auge wird heute noch gefeiert und Abschied genommen und jeder hofft auf ein baldiges Wiedersehen.

Jun 25

Und Los! Nach Serfaus!

Veröffentlicht von Anna

Nachdem bei der Mittagsrast in Ried nochmal Kraft getankt wurde und die Teams Südtirol & Schweiz noch zu uns gestoßen sind, konnte es endlich losgehen! Sternförmig trafen Sternfahrer aus 4 Ländern zusammen und machen sich nun auf den Weg nach Serfaus um die Sternfahrt gebührend abzuschließen.

Jun 25

Königsetappe

Veröffentlicht von Anna

Bei strahlendem Sonnenschein ist die gesamte Sternfahrer-Gruppe in Imst gestartet und stellt sich heute der Königsetappe mit den Flyer Rädern. Eine kleine Pause machten wir in Fließ, direkt am Inn. Ein paar Sternfahrer ließen es sich nicht nehmen baden zu gehen-so wie Gott sie geschaffen hat!

Erster gemeinsamer Start áller Sternfahrer

Nach dem alle wieder trocken waren, ging es weiter nach Ried im Oberinntal, wo nochmal Akku gewechselt wird, vor der Fahrt nach Serfaus-Fiss-Ladis.

Jun 24

Klettern & Knödel

Veröffentlicht von Anna

Endlich! Nach tagelangem Warten und schlaflosen Nächten trafen über 100 strahlende Sternfahrer in Imst ein. Ziel der vorletzten Etappe war die Kletterhalle. Nach einer spektakulären Klettervorführung wurden wir mit kulinarischen Knödelköstlichkeiten verwöhnt.

Einfahrt der Sternfahrer in Imst

Jubelnde Sternfahrer

Jun 24

Auf zur Familienfeier!

Veröffentlicht von Anna

Nach einer kleinen Mittagrast mit super leckeren Buffet in Unterperfuss ging es über den Innradweg weiter bis nach Telfs. Dort gab es einen Akkuwechsel-Stopp weil wir ja grenzenlos mobil sein wollen (und vorallem nicht wollen, dass jemand auf der Strecke liegen bleibt).

Interview mit Sternfahrer Christoph

Interview mit Besenfahrzeug Udo :)

Von hier aus geht es nun endlich weiter zu unserem großen Familientreffen. Um 17:00 kommen alle Sternfahrer in Imst zum ersten Mal zu einer großen Feier zusammen. Bei einem Knödelfest lernt man sich dann besser kennen und kann sich über die verschiedenen Etappen und Erlebnisse austauschen.

Jun 24

Auf den Spuren der alten Römer …

Veröffentlicht von Karin

Von den Königsschlössern zur Zugspitze
Für eine Radtour gab es heute einen ungewöhnlichen Start. Anstatt der Räder wartete heute ein Reisebus auf unsere Kernteamradler. Mit diesem ging es zum Startpunkt der heutigen Etappe, den Königsschlössern bei Füssen.
Entlang der Via Claudia Augusta begab sich der Tross in Richtung Tiroler Zugspitzarena. Nach einer kurzen Pause bei der Ruine Ehrenberg ging es nach Bichlbach zum genussvollen Mittagspicknick.

Vor wenigen Minuten startete dort die mittlerweile auf über 40 Radler angewachsene Gruppe. In Biberwier am Fuße der Zugspitze wartet der Begleittrupp in freudiger Erwartung auf die Ankunft der tapferen  Sternfahrer.

Jun 24

Goodbye Stubai!

Veröffentlicht von Anna

Bei bestem Wetter und -wie immer- super Laune (wahrscheinlich auch aufgrund des gestrigen Fußballspiels Deutschland-Ghana) ging es heute von Neustift los. Wir Sternfahrt-Radler ließen es uns nicht nehmen nochmal ein Ständchen zu singen vorm Start zurück nach Telfes.

Jo, wir sind mitn Flyer da!

Start Neustift

movelo Sternfahrt 2010